FAQ

1. Welchen Verschluss haben Bettdecke und Kissen?

Unsere Bettdecken haben standardmäßig einen farblich passenden Reißverschluss. Unsere Kissen gibt es standardmäßig im Format 40 x 80 cm und haben einen Hotelverschluss/Einschlag. Im Einschlag wiederholt sich das Muster der jeweils zusätzlichen Stoffe/Applikationen.

2. Das Kopfkissenformat passt nicht. Gibt es auch andere Größen?

Ja, dies können wir auf Wunsch herstellen. Hierzu kontaktieren Sie uns über kontakt@greenmoon.design. Bei dem großen Kissenformat (80 x 80 cm) empfehlen wir eher Reißverschluss statt Hotelverschluss/Einschlag. Damit sich das Muster auch im Kissen wiederfindet (wie bei allen Modellen mit unseren Standard-Kopfkissenmaßen 40 x 80 cm), würden wir eine Seite im Grundstoff und die andere Seite in dem/der jeweils anderen Stoff/Farbe anfertigen. Dies ist optional und nach Wunsch machbar. Für die Sonderanfertigung berechnen wir einen Aufschlag von 15 €. Die Lieferfrist beträgt dann 12-15 Werktage.

3. Gibt es auch Doppelbettdecken (200 x 200 cm)?

Nein; über diese Stoffbreite verfügen wir nicht. Wer jedoch gerne mit seinem/r Partner/in unter einer gemeinsamen Bettdecke liegt, dem können wir alternativ unser Modell „Falling in Love“ empfehlen.

4. Besteht die Möglichkeit für Sonderanfertigungen bzw. Übergrößen (155 cm / 220 cm)?

In Einzelfällen können wir Sonderwünschen nachkommen. Hierzu kontaktieren Sie uns bitte unter kontakt@greenmoon.design. Namen o.ä. einsticken/personalisieren machen wir jedoch nicht.

5. In welcher Verpackung wird die Bettwäsche geliefert?

Jedes Set ist in einer hochwertigen, mattschwarzen Schachtel mit Auszug verpackt (hier zu sehen). Der Versand erfolgt in Transportkartonagen.

6. Warum muss ich so lange auf meine Bettwäsche warten?

Wir fertigen quasi nach Auftragsvolumen. D.h. unser Lagerbestand ist gering und Ihr gewünschtes Produkt wird nach Bestelleingang speziell angefertigt. 

7. Warum ist greenmoon nicht selbst zertifiziert?

Für uns als kleines Label eines Nischenproduktes stehen die Kosten für die Zertifizierung nicht im Verhältnis zu unserer Umsatzleistung. Dies ist der augenblickliche Status und kann sich im Laufe unserer Geschäftsentwicklung ändern, so dass wir nicht ausschließen, in Zukunft selbst diese Auszeichung zu führen. Alle Lieferanten von denen wir unsere Stoffe beziehen sind jedoch zertifiziert.

8. Wo fertigt greenmoon?

Die Nähereien, mit denen wir zusammen arbeiten, sind alle in Deutschland. Ein großer Teil wird beim Weißen Raben – einem Integrationsbetrieb in Oberbayern, der Menschen mit psychischen Problemen, Fluchthintergrund, Langzeitarbeitslose beschäftigt, betreut und qualifiziert – gefertigt. Darüber hinaus wird ein Teil unseres Sortiments in einer hiesigen, kleinen Manufaktur für Schneiderhandwerk hergestellt. Wir kennen unsere Produktionsstätten sehr gut und können uns daher ein eigenes Bild über die Arbeitsverhältnisse vor Ort schaffen. Somit können wir guten Gewissens behaupten, dass wir unseren Ansprüchen auch auf dieser Ebene gerecht werden.

9. Was ist alles „bio“ an greenmoon?
  • Wir verwenden ausschließlich Stoffe, die den strengsten Standards für ökologische und nachhaltige Herstellung genügen. Mehr Informationen finden Sie hier: naturtextil.de.
  • Die Reißverschlüsse sowie das Nähgarn sind nicht nach zertifiziertem ökologischem Standard gefertigt. Jedoch beziehen wir diese Utensilien aus deutschen Produktionsbetrieben. Somit wird die heimische Wirtschaft unterstützt und der Lieferweg im Sinne des CO2-Fußabdrucks kurz gehalten.
  • Unsere Verpackung ist aus recyclebarem Altpapier in Deutschland hergestellt. Die Lieferung erfolgt durch DHL nach dessen GoGreen-Programm. Dies bedeutet, DHL setzt auf Maßnahmen, die die Emission von Treibhausgasen reduzieren.
  • Das Geschäftskonto von greenmoon ist bei der EthikBank angelegt, die für ein ethisch-ökologisches Bankgeschäft steht.
10. Warum ist „bio“ nicht gleich „bio“?

Es gibt eine Vielzahl von Gütesiegeln und viele Produkte werden mit der Auszeichnung „Bio“ versehen. Jedoch sind die Qualitätsstandards der einzelnen Tests und  Prüf- bzw. Zertifizierungsstellen sehr unterschiedlich. Nicht immer werden alle nachhaltigen Aspekte dabei berücksichtigt. So kann der Anbau der Baumwolle zwar schadstoffarm erfolgen, beim Spinnen, Weben, Veredeln, Konfektionieren werden allerdings ökologische und sozialverträgliche Kriterien vernachlässigt. Deshalb wählen wir von greenmoon nur solche Zulieferer aus, die sich an die strengen Richtlinien von IVN BEST und GOTS halten. Im Textilbereich entsprechen diese Siegel den höchsten ökologischen und ethischen Ansprüchen (detaillierte Informationen hierzu finden Sie unter naturtextil.de). Wir unterstützen damit faire Abnahmepreise, Löhne und Arbeitsbedingungen in der gesamten Produktionskette.

11. Was spricht für den Kauf einer Bettwäsche von greenmoon?

Die Anschaffung von Bettwäsche muss wohl überlegt sein, da man dies nicht allzu häufig macht. Hier ein paar Überlegungen, warum sich der Kauf von Bettwäsche von greenmoon lohnt:

  • In erster Linie spricht die Qualität für sich. Die hochwertige Baumwolle, die nach ökologischen und nachhaltigen Gesichtspunkten angebaut und hergestellt wird, hat eine feine und sehr angenehme Haptik.
  • Durch die Produktion in Deutschland wird die heimische Wirtschaft gestärkt und die NäherInnen haben überprüfbare gute und faire Arbeitsbedingungen. Indirekt kümmert man sich damit um das Wohlergehen der nächsten Mitmenschen.
  • Bettwäsche ist ein stoffintensives Produkt, d.h. die Menge an verarbeitetem Stoff ist sehr groß.
  • Im Vergleich zu Kleidung verwendet man Bettwäsche häufiger und sie ist meist mehrere Jahre in Gebrauch.
  • Unser schlichtes, zeitloses Design unterliegt keinen Modeströmungen und lässt sich über einen langen Zeitraum gut im persönlichen Wohnungsstil integrieren.
  • Zu guter Letzt ist es ein individuelles Produkt abseits des Mainstream.
12. Wie wäscht man Bettwäsche von greenmoon?

Durch die reduzierte Vorbehandlung der Stoffe empfiehlt es sich, die Bettwäsche bei 40° C und im Schonwaschgang zu waschen. Wer seine Bettwäsche gerne heißer wäscht ( 60° C) muss damit rechnen, dass die Bettwäsche etwas einlaufen kann (max. 5 %). Bitte nicht den Trockner verwenden. Beim Bügeln auf mäßig heiße Temperatur achten. Eine Garantie auf Farbechtheit, Maße, Haptik etc. können wir bei abweichender Handhabung zu unserer Empfehlung selbstverständlich nicht übernehmen.

13. Kann man vorab ein Stoffmuster bekommen?

Auf Wunsch können wir Ihnen ein Stoffmuster zukommen lassen. Hierzu kontaktieren Sie uns bitte unter kontakt@greenmoon.design.